108 Sonnengrüße Winteredition

Wintersonnenwende Ein Ritual, dass so alt ist wie die Menschheit. Verbinde dich an diesem Tag mit deiner ureigenen Kraft und der Kraft der Natur. Lasse Altes verbrennen und nimm´ die Energie aus 108 Sonnengrüßen mit! Was darf bleiben? Was darf mit? Und was darf gehen? Tauch` ein in die meditative Wirkung der Sonnengrüße. Ich verspreche„108 Sonnengrüße Winteredition“ weiterlesen

Summer Power Bowl

Eine Schüssel voll Sommer Glück… Wußtest du, dass Edbeeren Nüsse sind, mehr Vitamin C als eine Orange haben und nach der Ernte nicht mehr nachreifen (weswegen du sie immer reif kaufen solltest)? Erdbeeren sind kleine (Schein)früchtchen mit enormen Power und aphrodisierende Wirkung. Unterstützen den Darm, kräftigen das Immunsystem und fördern das Zellwachstum. Nature Power!!!!!! Jetzt„Summer Power Bowl“ weiterlesen

IdeenRaum@Zwirnschmalz

Happy in Mistelbach Mistelbach ist für mich: 56 Nationalitäten, das rattern von Nähmaschinen (alte, gespendete Singer Nähmaschinen, die wieder in Schwung gebracht wurden) ein Beet das verbindet – und ein Küchentisch der alle und alles zusammenbringt. Die Reise nach Mistelbach, Veronika und einem Küchentisch voll Inspiration: Vor circa 2 Wochen machte ich mich mit meinem„IdeenRaum@Zwirnschmalz“ weiterlesen

Ich bin…

…ich bin mehr als meine Sucht… Ich bin mehr als meine Sucht, ich bin mehr als meine Angst, ich bin mehr als mein Körper, ich bin…   ICH BIN ICH  Essstörung, Bipolare Störung, Alkoholmissbrauch, Medikamentenmissbrauch, Burnout, Angst…und irgendwo dazwischen, da bin ich. Ramana Maharshi, der Weise vom Berg Arunachala in Südindien fragt: „Wer bin ich?“„Ich bin…“ weiterlesen

Valentins Lieblingsstück

Für alle, für die der Valentinstag wieder gaaaaanz überraschend gekommen ist oder die sich selbst etwas Gutes gönnen möchten. Schnell, schön, LECKER! Vegane Rosen Muffins Input: Veganer Strudelteig (clever z.B.: bei Merkur) 4 Äpfel (in der Farbe der Liebe: rot oder in der Studio Farbe: pink 1 TL Zimt 2 EL brauner Zucker Marillen Marmelade„Valentins Lieblingsstück“ weiterlesen

„…Yoga ist doch nur rumsitzen in Wollsocken und atmen!“

„Warum soll ich zum Yoga gehen? Das ist doch nur rumsitzen in Wollsocken und atmen. Viel zu wenig Bewegung für mich!“ So, oder so ähnlich waren meine Gedanken vor meiner ersten Yogastunde. Ich hatte ein ziemlich einseitiges Bild von Yoga im Kopf. Alternde Hippies, asketische Lichtwesen und Ökofreaks sitzen in einem Räucherstäbchen nebligen Raum und„„…Yoga ist doch nur rumsitzen in Wollsocken und atmen!““ weiterlesen

Hatha Yoga – Die Wurzel

  Was bedeutet Hatha Yoga? Hier eine allgemeine Deffinition: Hatha Yoga ist die Wurzel aller dynamischen Yogastile. Egal ob Ashtanga, Bikram, Yin, Hot und wie sie alle heißen mögen. Hatha Yoga ist also der körperbezogene Übungsweg des Yoga.  (Bitte lies kurz weiter, lass dich ein wenig auf die Klischees ein, ich versprech`dir, die anderen 2/3„Hatha Yoga – Die Wurzel“ weiterlesen

„Practice and all is coming“ – Pattabhi Jois

Yoga hat mir Eines auf jeden Fall beigebracht, nämlich, dass ich vom Denken ins Fühlen kommen muß.  Ins „Tun“ kommen. Hineinspüren und einfach machen. Oft weiß der Bauch viel besser bescheid, als unser Kopf. Leider sind wir modernen Menschen, besonders hier im Westen, sehr in unserem Kopf verhaftet – auch ich. Pattabhi Jois, ein großer„„Practice and all is coming“ – Pattabhi Jois“ weiterlesen